Mein nächster Wurf: mit Yaya of Fridolins-Flat Ende 2016/Beginn 2017

DSCF5539

Trinken aus einem Strahl Hochquellenwasser. Gouvernante Yaya mit Doc und Dulcina.

DSCF5477Mehr Infos auch auf:

facebook:

https://www.facebook.com/fridolins.flat

YAYA ist mit knapp 3 Jahren (typisch für Flats: Spätentwickler),        in meinem Fridolins-Rudel die Nummer vier in der Hierarchie. In ihrer Ahnenreihe die AUTORITÄRE CHARAKTERHÜNDIN JETTA (die sich in ihrer Nachkommenschaft mit SOUVERÄNEN  Charaktertypen sehr gut vererbt hat), Ice (die auf allen Gebieten vorneweg war, mit Schweißhundqualität, die Lebensfreude vermitteln konnte), AESTAS (die jetzt mit 9 Jahren noch immer voll im Leben als Rudelführer steht und als meine High Q Schweißhundqualität an die meisten Welpen ihrer 5 Würfe weitervererbt hat), Quee Charisma („schwedisches Modell“ in ihrer Robustheit, Knochenstärke, mentaler und körperlicher Kraft); Tochter YAYA ist eher ihrer Mutter nachgeraten.                                                                                                                   YAYA`s Besonderheit: ihr sonniges, positives und optimistisches Wesen – outgoing character! – immer lustig und LEISTUNGS-FÄHIG und -WILLIG! Sie trägt ihre Apporte auf weite Strecken, läßt sich durch enorme Schnelligkeit und Kraft von keinem anderen irgendeinen Gegenstand entgehen. Yaya ist wie Mutter Quee ein echter KUMPELTYP. Ihre Schleckfähigkeit ist beachtlich – ihre Welpen werden das schätzen!!!

Ihr Nachteil: sie ist ungemein gefräßig und stiehlt wie ein Rabe und findet überall was zum Fressen. Ergebnis: bei jeder 2. Ausstellung „zu gut im Futter“?

Wie Richter sie bei ihren kompakten Körperformen sehen: „vorzügliche Hinterhandwinkelungen“, aktives Temperament“,“ volle Bewegung“ Petr Studenik Cz; „korrekt aufgebaute Hündin“, „gute Proportionen“, „schöne lackschwarze Farbe“ Günther Ehrenreich A;  „she posses many qualities!“ Jim Richardson, Schottland; „a very nice bitch“ Angela Hancock GB; „feminine bitch“, good eyes and expression“, balanced  angulations“, „excellent temperament“ Helene  Björkman S;  „kräftige typische Hündin“, schöne  Aussenlinien“, „femininer Kopf“, Sigrid Jarmer A; „really nice size and type“, „very typical head“, “ lovely dark eye“ Sandra Stevenson, Schottland;

die schönste Beschreibung von Jan Roger Sauge N,  CSS Schloß Mageregg, Mai 2016:  „quality bitch, excellent breedtype, beautiful head and expression, good neck, front and bone, level topline, good hindquarters, moves very well  excellent“   Res. Caca (because of: not in her best coat, could be in harder showcondition)

Ecited exclamation of this judge: „BEAUTIFUL HEAVY!!!

20 Jahre gibt es die  of Fridolins!  Genetisch soll der Mix des kommenden E2 Wurfes  ein Highlight für tüchtige dual purpose Flats werden:    Schweißhund-Intelligenz, mental stark (zielorientiert), körperlich kräftig (leistungsfähiger Kumpel), unerschrocken, elegante Erscheinung, beste Rudeleigenschaften und Sozialkompetenz.

 

https://www.fridolins-flat.at/meine-flat%c2%b4s/yaya-of-fridolins-flat/

die ersten drei Fotos von Yaya!                                                                                                                                       re. unten „King“: Charakter: SEHR KOMPATIBEL zu Yaya:                                                                             gewünschter Deckrüde  Gargamel Oasis of Peace, der mit                                                                                     Quee Charisma den vorzeigefähigen C2 Wurf brachte.

 

DSCF3861DSCF3837DSCF3840Gargamel_Oasis_of_Peace_portret_31.3.2012_2_650

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.